07.05.2022 – S-Bahn-Zugtaufe „Stahndorf“

i2030-Teilprojekt S25 Süd: S-Bahnverlängerung nach Stahnsdorf wird mit einer Zugtaufe schon jetzt sichtbar

Getaufter S-Bahnzug "Stahnsdorf", Foto S-Bahn Berlin

Zugtaufe am Samstag, 7. Mai 2022

Die Gemeinde im Südwesten Berlins soll im Rahmen des großen Schienen-Infrastrukturprogramms i2030 einen S-Bahn-Anschluss bekommen – die Vorplanungen dazu haben begonnen. Stahnsdorf soll ran ans S-Bahn-Netz – und tauft dafür einen S-Bahnzug auf den Namen „Stahnsdorf“.

11:00 Uhr – Ankunft des Zuges        

Babelsberg (Gleis 1) Taufe in Richtung Potsdam                

11:05 Uhr – 11:30 Uhr – Reden     

Infrastrukturminister von Brandenburg: Guido Beermann                                                                                        

Deutsche Bahn Konzernbevollmächtigter: Alexander Kaczmarek

S-Bahn GmbH Geschäftsführer: Peter Buchner

Bürgermeister Stahndorf:  Bernd Albers

PRO S-Bahn Stahnsdorf: Thomas Ehrich

11.32 Uhr – Taufe des Zuges

11.34 Uhr – Unterschrift des Bürgermeisters auf der Namenstafel

11.36 Uhr – Übergabe von einem S-Bahn Zugmodell

11.38 Uhr – Kuchenanschnitt / Musikbeitrag

11:44 Uhr – Abfahrt des Zuges in Richtung Potsdam

Kommen Sie gern vorbei!