SÜD-WEST;Streckenausbau,Um- bzw. Neubau von Stationen,Verlängerung der S-Bahn

Potsdamer Stammbahn

Das Teilprojekt beinhaltet die „Potsdamer Stammbahn“selbst und den räumlich davon getrennten Streckenabschnitt von Teltow-Stadt nach Stahnsdorf. Ziele sind zum einen die Verbesserung der Verkehrsanbindung des Gebiets Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf und zum anderen die Schaffung einer Alternativverbindung auf der stark nachgefragten Verbindung Berlin Potsdam.

Herausforderungen

  • Die Anbindung der Gemeinden Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf („TKS“) mit der Bahn ist unzureichend.
  • Der Regionalverkehr mit der Bahn zwischen Potsdam und Berlin ("Berliner Stadtbahn") ist überlastet.

Mögliche Lösungen

  • Verkehrsanbindung der Gemeinden Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf durch den Bahn-Regionalverkehr oder der Berliner S-Bahn.
  • Alternativverbindung Berlin – Potsdam zur Entlastung der Berliner Stadtbahn.
  • Reaktivierung der Stammbahn mit verschiedenen noch zu prüfenden Varianten und Haltekonzeptionen.
  • Der VBB führt eine Untersuchung für ein Bus-Konzept in der Region durch: Steigt das Bahn-Angebot für die drei Gemeinden, muss sich gegebenenfalls auch das Bus-Angebot anpassen.

Kategorie | Datum

Gib hier deine Überschrift ein

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Kategorie | Datum

Gib hier deine Überschrift ein

Kategorie | Datum

Gib hier deine Überschrift ein

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.