BERLINER S-BAHN;Streckenausbau

Rund 40 Teilmaßnahmen im gesamten S-Bahnnetz

Die Berliner S-Bahn ist das Rückgrat des ÖPNV in der Metropolregion. Auf manchen Linien wird es zuweilen eng für die Fahrgäste: Bei diesem Teilprojekt geht es darum, die erheblich wachsenden Fahrgastzahlen künftig auf einer verbesserten Infrastruktur bewältigen zu können. Ein Bündel an Maßnahmen ist dafür erforderlich.

Herausforderung

  • Steigende Bevölkerungszahl und wachsende Fahrgastzahlen: Die Verkehrsleistung der S-Bahn muss an die Anforderungen der „wachsenden Stadt“ und der Veränderung des Modal Split zu Gunsten des ÖPNV zur Senkung des Kohlenstoffdioxid-Ausstoßes angepasst werden.
  • Krieg und Teilung: Das Berliner S-Bahnnetz büßte mit dem Mauerbau großflächig an Leistungsfähigkeit ein. Ein Großteil der Strecken wurden mit der Deutschen Einheit wieder aufgebaut, jedoch nicht alle.

Mögliche Lösungen

  • Verbesserung der Pünktlichkeit und der Zuverlässigkeit
  • Zusätzliche Verkehrsleistungen ermöglichen
  • Beseitigung eingleisiger Streckenabschnitte
  • Zusätzliche Haltepunkte
  • Zusätzliche Weichen
  • Erweiterung des Streckennetzes
  • Zusätzliche Abstellkapazitäten
  • Weitere Maßnahmen in der Infrastruktur

Kategorie | Datum

Gib hier deine Überschrift ein

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Kategorie | Datum

Gib hier deine Überschrift ein

Kategorie | Datum

Gib hier deine Überschrift ein

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.